Hausmittel bei Mundgeruch


Auch in früheren Zeiten hatten Menschen mit Sicherheit Mundgeruch-Hausmittel, denn Mundgeruch gibt es schon länger. Und so hat man schon immer Hausmittel gehabt, um damit umzugehen.

Auch in der Ayurveda findet sich ein Jahrtausende altes Morgenritual, das sich neben dem Waschen, Toilettengang etc. auch mit der Reinigen der Zähne, dem Gurgeln und explizit mit dem Reinigen der Zunge beschäftigt.

Aber nicht nur in Asien, selbstverständlich auch in Europa gab und gibt es zahlreiche Hausmittel. Hier finden Sie eine Liste:

Mundspülungen mit einer Meersalz-Lösung:
Dies ist die wahrscheinlich offensichtlichste Maßnahme. Empfohlen wird ein Gurgeln mit Salzwasser. In der Literatur finden sich die unterschiedlichsten Konzentrationen. Probieren sollte man jedoch unbedingt zuerst die Isotonische Lösung (0,9%). Das natürlichste Salzwasser, an das man denken kann, ist Meerwasser. Und so wird allgemein empfohlen, die Lösung nicht mit Kochsalz, sondern mit Meersalz herzustellen. Steinsalz mag auch gut sein. Von Kochsalz ist abzuraten, da es meist noch chemische Zusätze enthält, die die Rieselfähigkeit verbessern. Auch Jodsalz scheint wenig geeignet zu sein, da man ansonsten täglich praktisch unkontrolliert Jod in den Körper aufnimmt. Meersalz ist erstaunlich einfach zu bekommen. Praktisch jeder gut sortierte Supermarkt hat es heutzutage in den Regalen.

Mundspülungen mit einer Obstessig-Lösung:
Mischen Sie ca. 3 Esslöffel Obstessig in einem Glas Wasser und los geht’s. Der strenge Geschmack ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Gurgeln mit Teebaumöl:
Schon die australischen Ureinwohner nutzten das Teebaumöl schon für zahlreiche Anwendungen in Sachen Gesundheit. So wird berichtet, daß Sie das Öl bei Entzündungen im Mund, Erkältungen und Infektionen benutzten. Aber auch auf offenen Wunden soll es desinfizierend wirken. Erforscht und belegbar ist eine antimikrobielle Wirkung. Allerdings ist der Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig. Dennoch ist es einen Versuch wert, da nicht nur der unanagenehme Mundgeruch übertüncht wird, sondern insbesondere das Zahnfleisch von der Anwendung profitiert. Das Öl gemäß Konzentration oder gemäß Packungsbeilage mit Wasser mischen.

Öl ziehen:
Hierbei handelt es sich um eine alternativmedizinische Methode, bei der man den Mundraum mit Pflanzenölen spült. Das Öl wird einige Minuten im Mund hin- und herbewegt und zwischen den Zähnen 'durchgezogen'. Danach spuckt man das Öl aus und spült den Mund mit Wasser.

Kräuter kauen:
An Kräutern, die man kauen kann, gibt es eine riesige Auswahl. Mal sind sie nur gegen den Geruch, mal haben sie auch heilende Wirkungen, z.B. keimtötend. Häufig findet man in der Literatur folgende Kräuter: Petersilie, Thymian, Anis und Fenchel.

Kaffeebohnen kauen:
Über den Tag verteilt, soll man immer wieder Kaffeebohnen langsam im Mund zerkauen.

Gurgeln mit diversen Tees:
Natürlich gibt es auch viele Tipps, in denen das Gurgeln mit Tee empfohlen wird. Meistens ist von Kräutertees die Rede. Allerdings soll sogar schwarzer Tee, bzw. die darin enthaltenen Polyphenole gut sein. Häufig wird Holundertee genannt. Die Wirkung soll antiseptisch und beruhigend sein. Von Kamillentee hat sicherlich schon fast jeder gehört. Er ist praktisch das klassische Hausmittel.

Ingwer:
Dieses Wurzelgemüse verdient einen besonderen Platz. Von Ingwer, bzw. seinen Inhaltsstoffen ist schon lange bekannt, daß diese diverse gesundheitliche Funktionen erfüllen. Das ätherische Öl ist ein wesentlicher Bestandteil, ebenso wie Gingerol. Der gelben Wurzel sagt man eine durchblutungsfördernde Wirkung nach. Erforscht ist die antibakterielle Wirkung. Ingwer soll sogar gegen die Seekrankheit schützen, berichtet man unter Seglern.


Es gibt aber noch ein ganz einfaches Mundgeruch Hausmittel, bzw. einen ganz einfachen Tipp, der nicht nur den Mundgeruch bekämpft, sondern auch allgemein sehr gesund ist: Essen Sie Äpfel! Die Obstsäure reinigt auf natürliche Weise die Zähne und das Zahnfleisch. Und Sie kennen ja vielleicht die alte englische Weisheit:

An apple a day keeps the doctor away.


Diese Domain wird verkauft - Hier klicken!

Zungenreiniger

Erfahren Sie jetzt, wie Sie Mundgeruch ganz leicht wegwischen können!
Jederzeit - in nur 10 Sekunden!Zungenreiniger gegen Mundgeruch

Erfahren Sie mehr über Zungenschaber...